Juli 2019

Auch im bis Mitte Juli hatte ich noch gut mit der Kunstausstellung zu tun. Im Anschluss hatte ich dann wieder mehr Zeit für andere Projekte.

Im Juli habe ich mich mit der Kunstharz Thematik befasst und diese mit der Glasperlenkunst verknüpft. Allerdings habe ich gemerkt, dass Kunstharz sich mit den Glasperlen verfärbt und ich mit den Ergebnissen nicht zufrieden war. Auch hatte ich mich mit der Plastikthematik erkundigt und festgestellt, das Kunstharz purstes Plastik ist und habe dann beschlossen, mich damit nicht weiter zu verfassen. Es sei denn, es gibt irgendwann eine nachhaltige Alternative zu Kunstharz, dann würde ich mich weiter austesten. Falls hier jemand eine Lösung parat hat, kann mir gerne Bescheid geben. Ich suche immer nach nachhaltigem Material, welches ich mit einbauen kann.